DRV Masters Championat 10./11.06.2017 in Werder (Havel)

Am vergangenen Wochenende nahm Claudia am DRV Masters Championat in Werder (Havel) teil.

Samstags erreichte sie im Masters Mixed Doppelvierer gemeinsam mit Ruderern des Ruder-Club Favorite Hammonia Hamburg und des RV Mühlheim nach einigen Steuerproblemen den 3. Platz.

Am Sonntag siegte sie dann im Masters Mixed Achter gemeinsam mit den Herren des Ruder-Club Favorite Hammonia Hamburg und den Damen aus Mühlheim und Leipzig! Neben den verdienten Medaillen gab es außerdem für jeden Sieger eine Flasche Johannisbeerwein.

Regatta Otterndorf 20./21. Mai 2017

Voller Erfolg auf der Regatta in Otterndorf am 20./21. Mai für die Hamburger Ruderinnen!

Am Samstag wurden alle Rennen gewonnen! Bei den Juniorinnen gewann Maud ihren Einer der Juniorinnen B Lgw., Marie und Antonia den Doppelzweier Juniorinnen A und Maud, Marie und Antonia gemeinsam mit Verstärkung aus der Hansa mit Victoria den Juniorinnen Doppelvierer A. In der Erwachsenenklasse gewannen Kathi und Mia den Doppelzweier und gemeinsam mit Vici und Sarah auch den Doppelvierer.

Am Samstag wurde der Doppelzweier der Seniorinnen mit Kathi und Mia Dritte und Antonia im Juniorinnen Einer A Zweite.

Ein herausragendes Ergebnis für die Wettkampfgruppe der Hamburger Ruderinnen!

Regatta Lübeck 2017

Am 29. und 30. April starteten einige Hamburger Ruderinnen der zweiten Wettkampfebene als Saisonstart auf der Regatta in Lübeck. Drei Doppelvierer und ein Doppelzweier stellten sich bei sehr windigen Bedingungen an zwei Tagen der 1000 m Strecke.

Am Samstag kam der Masters Doppelvierer Jahrgangsklasse A mit Karla, Alex, Lisa und Nina noch nicht ganz in Schwung und wurde Vierter. Der Juniorinnen A Doppelvierer mit Maud, Antonia und Marie mit Verstärkung von Victoria von der Hansa erreichte einen 2. Platz.

Am Sonntag erreichte der Frauen Doppelvierer mit Katharina, Alex und Nina und mit Verstärkung von Barbora von der Hansa bei starker Konkurrenz einen guten 3. Platz und der Juniorinnen A Doppelzweier mit Antonia und Marie einen starken 2. Platz!

In drei Wochen geht es bei der Regatta in Otterndorf weiter.

Dove Elbe Ralley 2017

Am 22. April fand die diesjährige Dove Elbe Ralley in Bergedorf statt. Ein Gig-Doppelvierer mit Wiebke P., Britta M., Elena N., Alex W. und Steuerfrau Elke J. ruderte die 12 km lange Strecke inkl. 500 m Sprintwertung. Die Bedingungen mit Gegenwind und Hagelschauer machten das Rennen schwer.

Trotz aller Widrigkeiten lief das Rennen gut! Bereits vor der Wende wurden die direkten Gegner überholt und auf dem Rückweg ein starkes Boot aus Kiel auf Abstand gehalten.

Am Ende wurden durch die erruderte Gesamtzeit bei den 12 km und der 500 m Sprintwertung insgesamt am meisten Punkte erzielt und somit der 1. Platz errungen!

Am 22. April fand die diesjährige Dove Elbe Ralley statt. Am Ende wurden durch die 12 km Gesamtzeit und die 500 m Sprintdistanz insgesamt am meisten Punkte erzielt und somit der 1. Platz errungen!

Siegesfeier im HRC

Traditionell fand am 3. Februar, am ersten Freitag im Februar zum 11. Mal die Siegesfeier der Hamburger Ruderinnen statt. Es war ein kleines Fest für alle – und aus allen Bereichen des Clubs, vom Leistungssport bis zum Wanderrudern wurde aus dem vergangenen Jahr berichtet und geehrt.
Zu Beginn erzählte der Trainer unserer Leistungssportlerinnen Lotte und Hanni, Stephan, von den zahlreichen Erfolgen des vergangenen Jahres. Im Anschluss folgte ein Bericht der Leistungssportwartin über das Jahr der Flotten Deerns in der Ruder-Bundesliga und die Platzierungen auf zahlreichen Regatten unserer fleißigen Juniorinnen. Unsere Jugendwartin schilderte das schwierige vergangene Jahr der Kindergruppe mit ersten Erfolgen auf dem Wasser und bei ersten sportlichen Wettkämpfen neben dem Wasser, worauf hoffentlich noch viele weitere in diesem Jahr folgen werden. Die Teilnahme an Breitensportregatten hat im letzten Jahr einen neuen Teilnehmerrekord erzielt, wodurch Alex einiges zu berichten hatte. Auf zahlreichen Regatten konnten viele Club-Boote gemeldet und gute Platzierungen erreicht werden. Zum Abschluss erzählten unsere Wanderruderwartinnen von wunderschönen Wanderfahrten in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland. Außerdem konnten viele Fahrtenabzeichen an unsere Wanderruderinnen verteilt werden.
Zu guter Letzt wurde das reich gedeckte Buffet bei einem fröhlichen Abend und vielen guten Gesprächen genossen.

ehrungen06

Fotogalerie