Arbeitsstunden Clubhaus und Grundstück

Bitte bei Der Clubhauswartin Regina anmelden (Kontaktdaten s. Hamburger Deern).

Adventsfahrt nach Lübeck

Anmeldung: ja

Ansprechpartnerin: Birgit R.-N.

Deutsche Jugend-Meisterschaften 2012

Ergebnisse der Deutschen Jugend-Meisterschaften 2012

Wir gratulieren Lisa von Wedel und ihrer Partnerin Laura Niendorf (beide links auf dem Bild) ganz herzlich zu einer großartigen Silbermedaille beim Bundesentscheid in Essen !!! Sie gewann mit ihrer Zweierpartnerin Laura Niendorf (RG Hansa) im leichten Zweier der Juniorinnen B den zweiten Platz.
Lina Hillers und Svea Störmer von der Hansa (beide rechts auf dem Bild) erruderten den 3. Platz.

Hochschulmeisterschaft 2012

In einer Hamburger Renngemeinschaft erruderten bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Bad Lobenstein im Achter Kathrin und Sonja Braasch den 1. Platz.
Außerdem waren noch drei Hamburger Ruderinnen an den Steuerseilen unterwegs. Auch Ihnen möchten wir ganz herzlich gratulieren. Pauline Burkhard ersteuerte im Achter der schweren B Junioren eine Silbermedaille. Friederike Hönig belegte in einem voll besetzten Feld einen guten 5. Platz im Achter der Juniorinnen A. Im leichten Achter der Senioren B gewann Karla Brinck eine Goldmedaille.
Nach diesen tollen Ergebnissen sind wir schon auf die nächste Saison gespannt und freuen uns mit euch!

(Der Vorstand)

Binnenalster-Kurzstrecken-Ruderevent

Liebe Ruderfreunde,

Ihr habt es wahrscheinlich aus der Hamburger Presse bereits entnommen: Das von uns vorangekündigte Binnenalster-Kurzstrecken-Ruderevent wird am Wochenende 22./23. September 2012 über die Bühne gehen!

Mit Unterstützung der Stadt und des Sponsors E.on Hanse werden wir an diesem Wochenende die Binnenalster als publikumsnahe Ruder-Arena erleben. Das Programm ist wie folgt geplant:

Am Sonnabend wird tagsüber das Finale der Ruder-Bundesliga-Serie ausgefahren. Am Nachmittag/Abend werden dann einige National-Achter (Anzahl steht noch nicht fest) über die Kurzstrecke gehen, die sich entlang des Neuen Jungfernstiegs (Ziel am Alsterpavillon/Alex) befindet.

Für den Sonntag ist vorgesehen, dass Jugendwettbewerbe und Betriebssport-Wettbewerbe über die Kurzstrecke gehen und damit auch den Breitensportlern Gelegenheit gegeben wird, dabei zu sein. Ebenfalls am Sonntag wird es auf der Strecke ein Freiwasserschwimmen für Spitzensportler und Jedermänner geben, das vom Hamburger Schwimmverband organisiert wird.

Genauere Einzelheiten zum Programm folgen noch. Schon heute bitten wir jedoch alle Hamburger Ruderinnen und Ruderer, diesen Termin vorzumerken und dieses Ruderevent in möglichst großer Anzahl auch als Zuschauer zu unterstützen.

Jürgen Warner

(Vorsitzender AAC/NRB)

Binnenalster-Kurzstrecken-Ruderevent

Liebe Ruderfreunde,

Ihr habt es wahrscheinlich aus der Hamburger Presse bereits entnommen: Das von uns vorangekündigte Binnenalster-Kurzstrecken-Ruderevent wird am Wochenende 22./23. September 2012 über die Bühne gehen!

Mit Unterstützung der Stadt und des Sponsors E.on Hanse werden wir an diesem Wochenende die Binnenalster als publikumsnahe Ruder-Arena erleben. Das Programm ist wie folgt geplant:

Am Sonnabend wird tagsüber das Finale der Ruder-Bundesliga-Serie ausgefahren. Am Nachmittag/Abend werden dann einige National-Achter (Anzahl steht noch nicht fest) über die Kurzstrecke gehen, die sich entlang des Neuen Jungfernstiegs (Ziel am Alsterpavillon/Alex) befindet.

Für den Sonntag ist vorgesehen, dass Jugendwettbewerbe und Betriebssport-Wettbewerbe über die Kurzstrecke gehen und damit auch den Breitensportlern Gelegenheit gegeben wird, dabei zu sein. Ebenfalls am Sonntag wird es auf der Strecke ein Freiwasserschwimmen für Spitzensportler und Jedermänner geben, das vom Hamburger Schwimmverband organisiert wird.

Genauere Einzelheiten zum Programm folgen noch. Schon heute bitten wir jedoch alle Hamburger Ruderinnen und Ruderer, diesen Termin vorzumerken und dieses Ruderevent in möglichst großer Anzahl auch als Zuschauer zu unterstützen.

Jürgen Warner

(Vorsitzender AAC/NRB)